Wenn du das Borlabs Cookie Plugin von A-Z korrekt installieren und konfigurieren möchtest, dann solltest du dieses Video aufmerksam bis zum Ende schauen. Der EuGH hat sich am 1. Oktober 2090 ziemlich eindeutig dafür ausgesprochen, dass Cookies nur noch mit vorheriger Einwilligung gesetzt werden dürfen. Das Borlabs Cookie Plugin ist meiner Meinung nach das beste Tool, um diese Anforderung in einer WordPress Installation schnell und einfach umzusetzten.
In diesem Video zeige ich dir zwei ausführliche Beispiele, wie du Cookies und Scripte von Drittanbietern wie Google und Instagram mit dem Borlabs Cookie Plugin erst nach Einwilligung des Users ausspielen kannst.
Diese beiden Beispiele kannst du auf die meisten gängigen Anwendungsfälle übertragen. Falls nicht, hinterlasse mir gerne eine Nachricht in den Kommentaren.

*Zum Plugin: https://a.paddle.com/v2/click/30363/52953?link=791

Alle Infos im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden